Oberligasaison 2017/18

Alles rund um den VfL Halle 96, die Spiele, das Umfeld, die Saison.

Re: Oberligasaison 2017/18

Beitragvon ossstfussballer » Mo 18. Sep 2017, 17:32

kommando ebbe sand hat geschrieben:Ich weeß nich Osssi. Das kann gegen Sandersdorf oder ähnliches Kaliber passieren, aber nicht gegen so eine limitierte Truppe. Ist mir schon unbegreiflich, wie sich die optisch nicht gerade austrainiert wirkenden Nr.11 und 77 entscheidend lösen konnten. Das war von Beginn an nie wirklich ins Spiel gekommen und den "Big Point" nicht gesetzt (Kowa, 44., frei stehend vorbei geschoben). Gut passiert, hätte dem Spiel aber den Weg in die richtige Richtung gegeben. Bin ich fest überzeugt von.


Also genau das zeigt mir das du nicht ganz genau weist was in der Truppe steckt. Nämlich eine Menge Cottbuser Fußballer Schule. Und Hebler ist nee Granate der nicht weis wohin mit seinem Talent. 10 kg leichter und er würde bei einem spitzen Klub in der 3 Liga Tore erzielen. ( wir hatten mit Amari auch mal so einen in unseren Reihen, hat nur nicht geklappt) Ach PS stimmt ja Hebler hat ja schon 3 Liga gespielt wie einige andere auch schon angeklopft haben in der Truppe und genau diese haben uns auseinander genommen.
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2607
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Oberligasaison 2017/18

Beitragvon kommando ebbe sand » Di 19. Sep 2017, 05:59

Genau, Osssi, deshalb stand Krieschow bis zum vergangenen Samstag auch mit 0 Punkten da, wegen der überragenden Qualität ;-) .
kommando ebbe sand
Club Empor
 
Beiträge: 2068
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:33

Re: Oberligasaison 2017/18

Beitragvon ossstfussballer » Di 19. Sep 2017, 11:17

kommando ebbe sand hat geschrieben:Genau, Osssi, deshalb stand Krieschow bis zum vergangenen Samstag auch mit 0 Punkten da, wegen der überragenden Qualität ;-) .


Bleib dabei wenn man das schlechteste Spiel der Saison abliefert, reicht es für Krieschow meiner guter Ebbe. ;-)
Hab ja nicht davon gesprochen das wir keine Qualität haben, sondern einfach davon das man Ebend jemanden der in der vergangenen Saison 52 Tore in 24 Spielen geschossen hat kein Meter Raum lassen darf.
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2607
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Oberligasaison 2017/18

Beitragvon DuXter » Fr 22. Sep 2017, 13:36

In ein paar Stunden geht's nach Eilenburg.... Die haben zuletzt 0:2 in Gera gewonnen - genau wie Wir. Nach der letzten Vorstellung, zu Hause gegen einen Aufsteiger, hoffe ich doch, dass wir mit der nötigen Konzentration und Ernsthaftigkeit in das Spiel gehen. Die Aufsteiger aus der Sachsenliga haben in den vergangenen Jahren immer sofort in der oberen Tabellenhälfte fussfassen können.

Wenn man sich den Kader von Eilenburg anschaut, sieht man fast ausschliesslich junge Leute zwischen 18 und 25, die allesamt aus der Region stammen und von namenhaften Vereinen kommen - eine eingeschworene Truppe also, die sich in der Oberliga beweisen möchte.
Eilenburg wird das Spiel machen wollen - sicherlich ein Vorteil für uns. Wir können uns auf das Erfolgsrezept berufen: aus einer stabilen Abwehr herraus Nadelstiche setzen. Das hat bei unserem Gastspiel in Gera schon gut funktioniert - das Spiel könnte eine gute Blaupause für heute Abend sein.

Freitag Abend - FLUTLICHT - Bier .... V - F - L !!! V - F - L !!! V - F - L !!!
9. 11. 1996 - VfL Halle 96 vs. Dresdner SC 3:1 ...und die Leidenschaft begann!

Vodka-Freunde Leipzig

Leipzig ist BLAU-ROT !!!
Benutzeravatar
DuXter
Club Empor
 
Beiträge: 2720
Registriert: So 5. Aug 2007, 19:26
Wohnort: Leipzig, Connewitz

Re: Oberligasaison 2017/18

Beitragvon ossstfussballer » Sa 30. Sep 2017, 07:57

Heute geht es gegen denn 3 und für mich leichtesten Aufsteiger Einheit Kamenz. Nach denn beiden letzten und mit unter schwachen spielen unserer Mannschaft denke ich das man den Bock heut umstoßen kann. Dabei hoffe ich vorallem das mit Kevin Schiller in der Abwehr begonnen werden kann.
Die Kombi aus Schiller und Schunke harmoniert für mich einfach am besten.

Kamenz ist aber nicht zu unterschätzen haben sie im ersten Spiel noch 2-1 gegen Jena II gewonnen, haben sie ebenfalls eine längere Durststrecke hintersich und konnten erst gegen krischow letzte Woche ein 1-1 feiern.
Wo das Tor steht wissen Sie und haben in der Offensive Bäume stehen die uns ganzschön vor Probleme stellen könnten. Sachsen Mannschaften sind immer unberechenbar daher gehe ich von einem schweren Spiel aus. Wir müssen aus einer guten geordneten Defensive heraus spielen und die Nadelstiche verwerten. Wichtig ist dennoch das wir im Mittelfeld die Bälle uns schon erobern und Kamenz stören. Da ist die Kombi aus worbs und Renner für mich gesetzt. Vorne würde ich heut mal wieder mit unseren Bullen Zimmermann anfangen um den Ball auch vorne mal halten zu können. Bis die anderen nachgerückt sind.

Meine Aufstellung.
-----------------Stamer----------------
Englich--Schiller--Schunke--Shoshi
-----------Worbs-----Renner---------
Schammer----------------------Hahn
-----------Kowa--Zimmermann-----

Bank: Niesel,Schadi,Soyk,Hilbrecht,Nkem,Iggy

Sollte Schiller nicht fit sein würde ich Englich in die IV nehmen und Nkem dafür auf RV bringen. Tom muss unbedingt auf der 6 bleiben und mit Worbs das Spiel machen wobei Tom den defensiven Part hat und Worbs mehr als 8 agieren sollte.

Wer das Tor heut macht ist mir scheiß egal 3 Punkte müssen her. :fahne: :fahne: :

Alles Gute Holger :trikot:
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2607
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Oberligasaison 2017/18

Beitragvon ossstfussballer » So 15. Okt 2017, 07:57

8. Spieltag ein sehr schweres Spiel und Gegner vor der Brust mit Merseburg 99

Persönlich kann ich nicht sagen oder konnte vor der Saison erahnen das Merseburg so abkackt. Haben sie doch erfahrene Spieler dazu geholt. Für mich gehört die Mannschaft von den Namen her ins obere Drittel. Anscheinend stimmt es nicht in der Team Chemie sowie am Trainer. Aber Punkt 2 wurde korrigiert. Was die Sache nicht leichter macht. Da man nun garnicht weis was hat Grimm in den letzten 3 Wochen geändert und wie tritt die Mannschaft auf. Um so wichtiger ist das man sich auf sein Spiel konzentriert und das durchzieht und Merseburg aufs Auge drückt.

Nur eins kann man sagen die Jungspunde hat er gestern in die II Abkommandiert sowie Rieger. Die werden wir heut wohl nicht sehen und setzt somit auf die geballte Ladung Erfahrung.

Aufstellung spare ich mir heut, da jeder alles geben muss und es über die Mannschaftsleistung nur zum Erfolg führt.
Bissel Angst hab ich das wir verkacken und Merseburg dadurch stark machen das darf nicht passieren. Für mich ist dies ein sehr sehr wichtiges Spiel heute.
1 man kann sich absetzten und hat so 2-4 Spieltage erstmal Ruhe vom abstiegskampf.
2 Merseburg sehe ich als regionale Konkurrenz um so wichtiger sie unten drin zu halten.
3 Merseburg war stark daran beteiligt das wir letztes Jahr einen großen Umbruch hatten und haben uns viele gute Leute abgeworben.
4 Merseburg 99 ist weiterhin überheblich und das Geschäftsgebaren geht mir dermaßen gegen die Hutschnur.
5 Merseburg 99 mag ich von allen Mannschaften in der Liga am wenigsten, dicht gefolgt von Stendal und Gera.

Also Jungs gebt Vollgas sonst ist meine ganze Woche im arsch.
Mein Tipp 0-2 durch Tore von Schammer und Schadi.

:halle96fans: :halle96fans: :halle96fans:
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2607
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Oberligasaison 2017/18

Beitragvon ossstfussballer » Do 19. Okt 2017, 14:41

Barleben vor der Brust. Wie Tom im Fupa Bericht schon schön analysierte wird die Tagesfahrt entscheiden. BArleben sehe ich gleichauf mit uns ihre Offensive ist stärker als unsere dafür haben wir die bessere Defensive. Schaut eigentlich nach einem guten 0-0 aus :-D

Auch mit diesem Ergebnis würde ich zufrieden sein und es sofort unterschreiben.
Gegen Merseburg wurde Schiller eingewechselt, für mich ein gutes Zeichen da man ihn für dieses Spiel braucht. Ich hoffe er hält 90 min schon durch. Da Niesel gesperrt ist.

Meine wunsch Aufstellung.

------------------Stamer-------
englich--Schiller--Schunke--Shochi
---------Worbs--Renner----------
Schammer---------------Hilbrecht
------- Zimmermann---Schadi----
Bank: Iggy,Nkem,Kowa,Soyk,winning

Winning würde ich aus unserer A-Jugend mal hochziehen und als Ersatz für Niesel mitnehmen.
Sofern Hahn ebenfalls noch fehlen sollte.

Auf geht mit bissel Glück ist ein Sieg drin.
Verzichten sollte man auf gefährliche Standards von kaluschka dann klappt es auch mit dem Punkt(en)
:fahne: :fahne:
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2607
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Oberligasaison 2017/18

Beitragvon ossstfussballer » So 22. Okt 2017, 09:58

Ist doch schön wenn der Trainer auf einen hört :-D
Die Aufstellung hat mal zu 100% gepasst.

Aber ich sage auch das man denn 5-0 Sieg nicht überbewerten sollte. Man hat dieses Spiel die Chancen rein gemacht die man hatte und ein gutes Spiel gemacht und das gegen eine geschwächte Barlebener Mannschaft. Hier haben einige Leistungsträger gefällt.

Dennoch muss ich Respekt zollen gegenüber solch einer Mannschaftsleistung. Gern mehr davon. Stolz wie Bolle auf die Jungs.

:dh: :dh: :vflschal: :dh:
ossstfussballer
Club Empor
 
Beiträge: 2607
Registriert: Di 4. Jan 2011, 11:01
Wohnort: Mansfelder Land

Re: Oberligasaison 2017/18

Beitragvon kommando ebbe sand » Mo 23. Okt 2017, 13:46

Hm, führte die letzten Fällungen nicht "Xavier" am 5.10. durch? Und den haben wir nicht als Leistungsträger.:lol:
kommando ebbe sand
Club Empor
 
Beiträge: 2068
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 08:33

Vorherige

Zurück zu Der VfL Halle 96

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron